Werkstatt-informationen

Unser Wissen wollen wir mit Ihnen teilen! Darum veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen neue Werkstattinformationen für Sie. Diese beziehen sich auf Wissen, welches wir Ihnen gerne für die Verarbeitung unserer Produkte zur Verfügung stellen wollen. Aus uns bekannten Fehlern, Ihren Schilderungen und allgemeinen Herausforderungen stellen wir die wichtigsten Informationen für Sie in unseren Werkstattinformationen zusammen.
 
 

Fehlermeldung durch elektr. Ladedruckstellgeber!
022
Neuer Turbolader mit Fehlermeldung
Feuchtigkeit in der Turboladerregeldose - Regeldose beschädigt Positionsgeber.
Feuchtigkeit aus Schläuchen für die Ladedruckregelung sammelt sich in der Regeldose und beschädigt den elektronischen Positionsgeber. Wird die Ursache eines Turboladerschadens durch die Werkstatt nicht erkannt, lagert sich diese Feuchtigkeit in der Regeldose wiederholt ab und beschädigt erneut den Positionsgeber.
Deutliche Ablagerungen im inneren der Regeldose
Nach öffnen der Regeldose zeigt sich die Ursache für die Fehlermeldung.
Kondenswasser aus Motorentlüftung und Verbindungsschläuchen, welches in die Regeldose des Turboladers gelangt ist, verursachte Ablagerungen und Kontaktfehler am elektronischen Positionsgeber.

Folge:
Notlaufprogramm und reduzierte Motorleistung.

Inhaltsverzeichnis

01

02

03

04

05