Diagnose-tool

In dem von uns entwickelten Diagnose-Tool können Sie sich vorab über die Fehlerursachen am Fahrzeug und deren mögliche Problemlösungen informieren. Denn ein defekter Turbolader ist oft nur ein Folgeschaden der durch das Umfeld verursacht wird. Somit führt der alleinige Austausch des Turboladers nicht immer zum gewünschten Erfolg. Mit unserem Diagnose-Tool lassen sich jedoch Art und Ursache des Schadens problemlos eingrenzen.

Dieses Tool dient als Hilfestellung zu den bekanntesten Fehlern, Ursachen und deren Lösungen. Alle unten aufgeführten Informationen sind  lediglich Hinweise und dienen nur der Orientierung.

Bei Fragen zu Turboladerschäden kontaktieren Sie uns gerne unter der Rufnummer:
+495246/83899-0
oder senden Sie uns eine E-Mail an die:
info@turbo-mot.de

Zum Kontaktformular gelangen Sie hier
 

(bei Darstellungsfehlern in der Mobilen-Version wechseln Sie bitte zur Desktopansicht in Ihrem Smartphone-Browser oder klicken Sie.  )
MÖGLICHE URSACHEN: MÖGLICHE PROBLEMLÖSUNG:
 
Ladedruckregelung ohne Funktion Umfeld wie Ladedruckregelventil, Druck-/ Unterdruckversorgung prüfen, Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Kraftstoffsystem falsch eingestellt oder defekt Nach Herstellerangaben prüfen und instandsetzen
Ladedruckregelklappe / Ventil öffnet nicht Ladedruckregelventil austauschen
Steuerleitung zur Regelklappe / Ventil defekt Ladedruckregelventil / Steuerleitung austauschen
Verschmutzter Luftfilter Luftfilter nach Herstellervorgaben ersetzen
Ladedruckregelung ohne Funktion Umfeld wie Ladedruckregelventil, Druck-/ Unterdruckversorgung prüfen, Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Abgasrückführungsventil AGR-Ventil schließt nicht Abgasrückführungsventil (AGR-Ventil) reinigen oder ersetzen
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verdichter-/ Turbinenseitiger Fremdkörperschaden Umfeld prüfen, ggf. instandsetzen. Turbolader tauschen oder durch Spezialisten instandsetzen lassen
Kraftstoffsystem falsch eingestellt oder defekt Nach Herstellerangaben prüfen und instandsetzen
Mangelnder Öldruck / schlechte Ölversorgung Umfeld wie Ölpumpe, Ölzulaufleitung. Ölstand, Ölfilter und Öldruck prüfen
Verengung im Einlasskrümmer Siehe Wartungshandbuch des Fahrzeugherstellers
Luftleckage zwischen Verdichter und Einlasskrümmer Undichtigkeit beheben
Luftleckage zwischen Einlasskrümmer und Zylinderkopf Undichtigkeit beheben
Verengung im Auspuffrohr oder Schalldämpfer Verengung beheben oder schadhafte Rohrleitung oder Schalldämpfer erneuern
Abgasleckage zwischen Zylinderkopf und Auspuffkrümmer Undichtigkeit beheben
Abgasleckage zwischen Auspuffkrümmer und Turbineneinlass Undichtigkeit beheben
Fehlfunktion der Bypassventiles Öffnungsfunktion nach Herstellerangaben überprüfen
Ladedruckregelklappe / Ventil schließt nicht Turbolader durch autorisierten Spezialisten instandsetzen lassen
Steuerleitung zur Regelklappe/Ventil defekt Ladedruckregelventil / Steuerleitung austauschen
Beschädigter Turbolader Turbolader durch autorisierten Spezialisten instandsetzen lassen
Abgasundichtigkeit zwischen Turbolader und Abgaskrümmer Undichtigkeit durch Planschleifen und / oder ersetzen der Dichtung beheben
Abgasundichtigkeit zwischen Turbolader und Auspuffrohr Abgasrückstau beseitigen / Dichtung ersetzen
Turbolader-Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verdichter-/ Turbinenseitiger Fremdkörperschaden Umfeld prüfen, ggf. instandsetzen. Turbolader tauschen oder durch Spezialisten instandsetzen lassen
Mangelnder Öldruck / schlechte Ölversorgung Umfeld wie Ölpumpe, Ölzulaufleitung. Ölstand, Ölfilter und Öldruck prüfen
Verengung in der Ansaugleitung zum Verdichter Verengung beseitigen oder Leitung erneuern
Verengung im Einlasskrümmer Siehe Wartungshandbuch des Fahrzeughersteller
Undichtigkeit an der Saugleitung zwischen Filter und Einlasskrümmer Undichte Stelle abdichten oder durch Nachziehen der Befestigungselemente beheben
Luftleckage zwischen Verdichter und Einlasskrümmer Undichtigkeit beheben
Luftleckage zwischen Einlasskrümmer und Zylinderkopf Undichtigkeit beheben
Abgasleckage zwischen Zylinderkopf und Auspuffkrümmer Undichtigkeit beheben
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verdichter-/ Turbinenseitiger Fremdkörperschaden Umfeld prüfen, ggf. instandsetzen. Turbolader tauschen oder durch Spezialisten instandsetzen lassen
Mangelnder Öldruck / schlechte Ölversorgung Umfeld wie Ölpumpe, Ölzulaufleitung. Ölstand, Ölfilter und Öldruck prüfen
Verschmutzter Luftfilter Luftfilter nach Herstellervorgaben ersetzen
Öl-Rücklaufleitung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben oder Leitung erneuern
Kurbelgehäuseentlüftung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben, Kurbelgehäuseentlüftung ersetzen
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Lagergehäuse des Turboladers verschlammt oder verkokt Turbolader überholen oder ersetzen, Ölwechsel durchführen, Ölfilter erneuern
Verschlissene Kolbenringe oder Laufbüchsen (Blow-by) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Öl-Rücklaufleitung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben oder Leitung erneuern
Kurbelgehäuseentlüftung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben, Kurbelgehäuseentlüftung ersetzen
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verengte oder verstopfte Kurbelgehäuseentlüftung Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen und Kurbelgehäuse reinige
Verschlissene Kolbenringe oder Laufbüchsen (Blow-by) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Verschmutzter Luftfilter Luftfilter nach Herstellervorgaben ersetzen
Öl-Rücklaufleitung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben oder Leitung erneuern
Kurbelgehäuseentlüftung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben, Kurbelgehäuseentlüftung ersetzen
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verengung in der Ansaugleitung zum Verdichter Verengung beseitigen oder Leitung erneuern
Verschlissene Kolbenringe oder Laufbüchsen (Blow-by) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Motorseitiges Problem (Ventile, Kolben etc.) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Verschmutzter Luftfilter Luftfilter nach Herstellervorgaben ersetzen
Öl-Rücklaufleitung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben oder Leitung erneuern
Kurbelgehäuseentlüftung verschmutzt / verstopft Verschmutzung / Verstopfung beheben, Kurbelgehäuseentlüftung ersetzen
Turbolader-Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Lagergehäuse des Turboladers verschlammt oder verkokt Turbolader überholen oder ersetzen, Ölwechsel durchführen, Ölfilter erneuern
Verschlissene Kolbenringe oder Laufbüchsen (Blow-by) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Motorseitiges Problem (Ventile, Kolben etc.) Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Verschmutzter Luftfilter Luftfilter nach Herstellervorgaben ersetzen
Ladedruckregelung ohne Funktion Umfeld wie Ladedruckregelventil, Druck-/ Unterdruckversorgung prüfen, Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Abgasrückführungsventil AGR-Ventil schließt nicht Abgasrückführungsventil (AGR-Ventil) reinigen oder ersetzen
Turbolader - Lagerschaden Turbolader durch Spezialisten instandsetzen lassen
Verdichter-/ Turbinenseitiger Fremdkörperschaden Umfeld prüfen, ggf. instandsetzen. Turbolader tauschen oder durch Spezialisten instandsetzen lassen
Kraftstoffsystem falsch eingestellt oder defekt Nach Herstellerangaben prüfen und instandsetzen
Verengung in der Ansaugleitung zum Verdichter Verengung beseitigen oder Leitung erneuern
Verengung im Druckrohr vom Verdichter zum Einlasskrümmer Verengung beseitigen oder Leitung erneuern
Verengung im Einlasskrümmer Siehe Wartungshandbuch des Fahrzeugherstellers
Luftleckage zwischen Verdichter und Einlasskrümmer Undichtigkeit beheben
Luftleckage zwischen Einlasskrümmer und Zylinderkopf Undichtigkeit beheben
Abgasleckage zwischen Auspuffkrümmer und Turbineneinlass Undichtigkeit beheben
Kraftstoffsystem defekt oder falsch eingestellt Wartungshandbuch des Motorherstellers zu Rate ziehen
Fehlfunktion der Bypassventiles Öffnungsfunktion nach Herstellerangaben überprüfen
Steuerleitung zur Regelklappe / Ventil defekt Ladedruckregelventil / Steuerleitung austauschen
Ladedruckregelklappe / Ventil schließt nicht Turbolader durch autorisierten Spezialisten instandsetzen lassen

01

02

03

04

05